Pause in 2020

Wir pausieren im Jahr 2020…

Liebe Triathlon Gemeinde,

im Jahr 2020 werden wir erstmals seit dem Jahr 2009 keinen Burgwald-Triathlon ausrichten. Bereits im Herbst 2019 haben wir die Entscheidung getroffen und diese dem Hessischen Triathlon mitgeteilt. Nach nun mehr elf erfolgreichen, ereignisreichen und dennoch anstrengenden Veranstaltungen, haben wir uns dazu entschlossen im Jahr 2020 zu pausieren. Auf Grund verschiedener Faktoren war diese Entscheidung, insbesondere aus terminlichen Gründen, unabdingbar.

Die Sportanlange des TSV 09 Bottendorf soll im Jahr 2020 eine neue Flutlichtanlage erhalten. Im Zuge der Baumaßnahmen wird die veraltete Flutlichtanlage auf dem Rasenplatz erneuert, auf dem in jedem Jahr unsere Wechselzone aufgebaut wird. Die Arbeiten werden im April / Mai 2020 beginnen und umfangreiche Erdarbeiten beinhalten. Daher wird zu diesem Zeitpunkt und auch in den Wochen danach keine Triathlon – Veranstaltung in Bottendorf möglich sein.

Ferner richtet der der TSV 09 Bottendorf am ersten Juli Wochenende ein viertägiges Heimatfest anlässlich seines 111jährigen Bestehens aus. Das Heimatfest ist, wie auch der Burgwald-Triathlon, durchaus helferintensiv, so dass eine enge zeitliche Verknüpfung der beiden Veranstaltungen, seitens des TSV – Vorstands verständlicher Weise als nicht praktikabel angesehen wurde.

Da ein Termin in den Sommerferien für den Burgwald-Triathlon ebenfalls nicht in Frage kommt, wäre lediglich ein Termin Mitte September möglich gewesen, um nicht mit anderen nordhessischen Veranstaltungen zu kollidieren. Für diesen Termin mussten wir jedoch erneut eine mögliche Problematik mit unserem See ausmachen. Da wir eine kurzfristige Abänderung des Burgwald-Triathlons in einen Duathlon – wie wir es im Jahr 2019 erleben mussten – in Zukunft unbedingt vermeiden wollen, war ein Termin im September folglich auch keine praktikable Option.

Neben diesen Faktoren muss man jedoch ehrlicher Weise ebenso erwähnen, dass die Organisation einer Triathlon Veranstaltung ein Jahresprojekt ist, welches von Jahr zu Jahr umfangreicher geworden ist. Ob dieses Pensum in den kommenden Jahren von unserer Seite aufrechterhalten werden kann, wird sich zeigen. Selbstredend hat sich die Lebenssituation all‘ unserer Org.-Team Mitglieder in den vergangenen elf Jahren in familiärer und beruflicher Sicht positiv verändert und die Aktivitäten in der Freizeit werden folglich anderweitig priorisiert. Daher werden wir im Jahr 2020 ein wenig durchatmen, die vergangenen Jahre reflektieren und über die kommenden Jahre philosophieren.

Wir wünschen dem Hessischen Triathlon Verband, allen treuen Startern und Fans des Burgwald-Triathlons ein ereignisreiches, erfolgreiches und vor allem verletzungsfreies Jahr 2020.

Fabian Glaßl
Spartenleiter Triathlon
TSV 09 Bottendorf